Unsere Latexkondome bestehen aus Naturkautschuklatex, ein Rohstoff, der aus dem Kautschukbaum gewonnen wird. Dafür wird die Rinde des Kautschukbaums angeritzt, sodass der sogenannte Milchsaft – der Latex – aus dem Baum fließt.

Wir wollen das Richtige tun, indem wir mit den Latexbauern im Rahmen des Earthworm Rurality Program zusammenarbeiten. Ziel ist es, die Lebensbedingungen von Kleinbauern und ihren Gemeinden zu verbessern.

Durch die Teilnahme mit unseren Lieferanten am Earthworm Rurality Program finanzieren wir Arbeiten zur Verbesserung der Lebensgrundlagen der Kleinbauern durch:
  • Schaffung starker und stabiler Beziehungen zwischen Landwirten, Abnehmern und anderen wichtigen Interessengruppen entlang der Lieferkette
  • Verbesserung der Lebensgrundlagen der Kleinbauern und sozialen Bedingungen durch Steigerung des Wertes von Nutzpflanzen, Entwicklung einer stabilen örtlichen Landwirtschaft durch Diversifizierung und Gewährleistung eines sicheren Arbeitsumfeldes
  • Erhaltung und Verbesserung der Qualität der natürlichen Lebensräume der Kleinbauern durch die Förderung verantwortungsvoller Landwirtschaft und Einführung integrierter Bewirtschaftungsmethoden.

Wir sind der Überzeugung, dass Menschenrechte ein absolutes und universelles Grundrecht sind und wir verpflichten uns, diese Rechte zu wahren. Unsere Verpflichtung zur Einhaltung dieser Rechte kommt durch unseren Verhaltenskodex und unsere Richtlinie zu Menschenrechten und verantwortungsvollem Handeln klar zum Ausdruck. Diese Richtlinien gelten für alle Mitarbeiter, Auftragnehmer und Lieferanten von Waren und Dienstleistungen für Durex und unseren Mutterkonzern RB. Unsere Lieferanten werden nach Qualität, Kosten und Standort ausgewählt, aber auch nach der Einhaltung unserer Richtlinien und Standards, einschließlich unserer Richtlinie zu Menschenrechten und verantwortungsvollem Handeln1

Da jedoch Richtlinien allein nicht ausreichen, haben wir ein proaktives Überwachungsprogramm etabliert, das sich auf kontinuierliche Verbesserungen konzentriert, damit wir Abweichungen von unserer Richtlinie innerhalb unserer Geschäfts- und Lieferkette erkennen und sofort beheben können.

Um die Einhaltung unserer Richtlinie „Responsible Sourcing of Natural Raw Materials“2 sicherzustellen, arbeiten wir eng mit unseren Latexlieferanten innerhalb der Lieferkette zusammen.

Weitere Infos findest du auch unter: https://www.rb.com/de/nachhaltigkeit/


1. https://www.rb.com/media/5896/protecting-ecosystems-in-our-value-chain.pdf

2. https://www.rb.com/media/4117/natural-raw-materials-sourcing-policy_oct-2012-1.pdf